[SuB Zuwachs] Neues im Bücherregal

Hallo ihr Lieben ♥

Die letzte Woche sind einige tolle neue Bücher bei mir eingezogen, die ich euch heute 
vorstellen möchte, vielleicht ist ja auch das ein oder andere für euch dabei :)
Oder ihr habt schon eins davon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es denn?


Und hier stelle ich euch die Bücher nochmal im einzelnen mit Klappentext vor ♥ Und natürlich auch meine Ebooks, obwohl es tatsächlich nur eins ist.

[Rezension] The Club: Love - Lauren Rowe

The Club: Love - Lauren Rowe

Reihe: 1.Flirt | 2.Match | 3.Love | 4.Joy
Verlag: Piper
Preis: 12,99€ D Klappenbroschur
Seitenanzahl: 365
Erscheinungsdatum: 01.08.2016


Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ...
(Quelle:www.piper.de)


Lauren Rowe ist das Pseudonym einer amerikanischen Bestsellerautorin und Singer-Songwriterin, die sich für »The Club« ein Alter Ego zugelegt hat, damit sie sich beim Schreiben dieser heißen Liebesgeschichte nicht zurückhalten muss. Lauren lebt zusammen mit ihrer Familie in San Diego, Kalifornien, wo sie mit ihrer Band auftritt und sich möglichst oft mit ihren Freunden trifft.

[Gemeinsam Lesen] #13

Gemeinsam Lesen






Gemeinsam lesen ist eine Aktion von Schlunzenbücher, der ich mich gerne anschließen möchte. So lernt man sicher ganz viele tolle Bücher und auch Blogs kennen.


1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?









Aktuell lese ich gerade Bitter & Sweet: Geteiltes Blut - Linea Harris und bin bei auf Seite 125.



Was euch erwartet?
***Achtung Spoiler, wer Band 1 noch nicht gelesen hat.***

Nachdem die Sommerferien und ihr achtzehnter Geburtstag in einer Katastrophe endeten, freut Jillian sich auf ihr zweites Schuljahr an der Winterfold Akademie. Doch schon bald bemerkt sie, dass im umliegenden Wald seltsame Dinge vor sich gehen – unbekannte Mächte scheinen sie zu verfolgen. Schnell wird klar: Die Bedrohung kommt nicht von außen, sondern hat ihren Kern in der Akademie. Für Jillian wird es immer schwieriger, ihre wahre Abstammung zu verbergen und ihr größtes Geheimnis zu bewahren. Und um den rätselhaften Vorkommnissen auf den Grund zu gehen, muss sie sich ausgerechnet auf die Suche nach ihren dämonischen Wurzeln begeben ...
(Quelle: www.piper.de)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?



" Schmerz schoss durch meine Beine, breitete sich in meinem Bauch aus und zog bis in die Arme. "



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?



Zu Beginn gab es gleich einmal einen Schock in dem Buch, doch jetzt flaut es im Moment so ein bisschen ab. Ich hoffe es wird bald wieder spannender.



4. Haben Autoren bei dir Star - Charakter?

 

Das ist schon eine eigenartige Frage... Also Autoren denken sich schon tolle Geschichte aus und ich liebe sie zu lesen. Viele Autoren schreiben ja auch, sie seien nur Menschen und ich denke, da man gerade als Blogger doch mehr Konakt zu ihnen hat, bleiben sie doch eher auf einer menschlichen Ebene. 


Und was lest ihr gerade?

[Rezension] Stonebound - Thordis Hoyos

Stonebound - Thordis Hoyos


Reihe: 1. Stonebound
Verlag: Selfpublish
Preis: 3,99€ D Ebook
Seitenanzahl: 534


Es ist wie ein Blitz, der einschlägt. Seit dem Moment als die 18-jährige Elba Tristan das erste Mal sieht, fühlt sie sich magisch angezogen von ihm. Kein Wunder: Er ist aufregend impulsiv, einfach überirdisch sexy und gerade so zynisch, dass er unheimlich interessant wirkt. Doch dann lernt Elba seinen unnahbaren und respekteinflößenden Freund Aris kennen - und zu ihrer großen Verwirrung fühlt sie sich ihm auf eine ganz besondere Art verbunden. Aber weshalb drängt Tristan seinen Freund dazu, eine Beziehung mit ihr zu beginnen, obwohl er anscheinend selbst Gefühle für sie hegt? Und was hat es mit diesen mysteriösen Edelsteinen auf sich, die sie in dem alten Anwesen ihrer Tante findet? Als Elba auf ein furchteinflößendes Familiengeheimnis stößt, entspinnt sich ein Intrigenspiel um Liebe, Sex, Macht, Blutgier und das blanke Überleben. Sie findet heraus, dass Tristan und Aris keine normalen Menschen sind, sondern Vampire, und sie selbst kein normales Mädchen ist, sondern eine Steinträgerin. Damit ist ihr Leben an das eines Vampirs gebunden. Aber das ist nicht das einzige Problem, in das sie sich plötzlich verstrickt sieht ... Mit der Beziehung zu den beiden unsterblichen Männern beginnt eine abenteuerlich gefährliche Jagd, bei der niemand dem anderen vertrauen kann und nichts ist, wie es scheint.
 (Quelle:www.stonebound.at)

Thordis Hoyos, geboren 1980, studierte Psychologie und arbeitete im Anschluss mehrere Jahre in Projekten der psychologischen Forschung an der Universität Graz. Aufgewachsen auf dem österreichischen Familien-Gestüt in der Steiermark hat sie seit jeher eine besondere Leidenschaft für das Islandpferd entwickelt. So lebt sie auch heute auf einem Gestüt, gemeinsam mit Familie und Freunden, Hunden und Katzen und natürlich einer riesigen Menge Pferden.
Stonebound ist der Debütroman der Autorin und Auftakt einer Fantasy-Reihe. Die Idee zum Buch entwickelte sie gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Anna-Katharina.



[Rezension] Game On:Chancenlos - Kristen Callihan

Game On:Chancenlos - Kristen Callihan


Reihe: 1.Mein Herz will dich | 2. Chancenlos | 3.Schon immer nur du
Verlag: LYX
Preis: 9,99€ D Taschenbuch
Seitenanzahl:416
Erscheinungstermin:14.07.2016


Ivy ist die beste Freundin des Football-Stars Gray Grayson. Die beiden schreiben sich regelmäßig, seit Gray sich Ivys Auto geliehen hat, während diese im Ausland studiert. Dann kehrt Ivy nach Hause zurück, und mit dem heißen Prickeln, das augenblicklich zwischen ihnen entsteht, haben weder Gray noch Ivy gerechnet. Doch Ivy folgt einer goldenen Regel: keine Beziehung mit einem Klienten ihres Vaters – der auch Gray als Agent vertritt. Aber sie hat nicht mit Grays Charme und seinen ganz besonderen Überzeugungskünsten gerechnet ...
(Quelle:www.luebbe.de)



Kristen Callihan hat sich bisher vor allem mit Romantic Fantasy einen Namen gemacht. Game On ist ihr erster Ausflug in das Genre der zeitgenössischen Liebesromane. Der erste Band der Reihe wurde aus dem Stand ein Bestseller. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C.

[Rezension] Sieben Nächte in Tokio - Cecilia Vinesse

Sieben Nächte in Tokio - Cecilia Vinesse

Reihe: Einzelband
Verlag: dtv
Preis: 14,95€ D Hardcover
Seitenanzahl:301
Erscheinungsdatum:26.08.2016


Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien...
Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste Liebe, der ihr damals das Herz gebrochen hat. Auf nichts hat Sophia weniger Lust als darauf, sich den Abschied von Tokio durch Jamies Rückkehr zusätzlich verkomplizieren zu lassen. Doch genau das geschieht: Jamie ist wieder da, und natürlich wirbelt er Sophias ohnehin schon strapaziertes Gefühlsleben noch zusätzlich durcheinander. 
(Quelle: www.dtv.de)

Cecilia Vinesse ist halb Engländerin, halb Amerikanerin, und wie Sophia besuchte sie die internationale Schule in Tokio. Ihren Uniabschluss machte sie in New York, lebt heute aber in England mit ihrem Freund, einem Mops und einer großen Auswahl an Büchern und Tee.


[Show it Friday]

Show It Friday


Der Show It Friday ist eine Aktion von mir und Sunny von Sunny's Magic Books, bei denen man sich über Bücher austauschen kann zu einem bestimmten Thema. Ich hoffe wir können uns alle wunderbar austauschen und ihr habt genauso Spaß wie wir 😍 Wenn ihr mehr über die Aktion erfahren wollte und die nächsten Themen das klickt *Hier*.

Heute tragt ihr die Links bitte bei Sunny ein und nächste Woche bei mir. Also immer im Wechsel 😉



Das Thema der nächsten Woche ist:
Zeige das letzte Buch, das du geschenkt bekommen hast (Vorschlag von Mikka von Mikka Liest)

Thema: Zeige ein Buch, welches das erste Buch aus deinem heutigen Lieblings-Genre ist (Vorschlag von Kerstin von In Love with Lines)

Ha. Ich glaube ja das Buch sehen wir heute häufig, aber es ist einfach DAS erste Buch aus meinem heutigen Lieblingsgenre Fantasy. Ich weiß noch, wie ich als kleiner Zwerg da saß und mit meiner Oma zusammen es gelesen habe :)

               


Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.
Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.
1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Tjaa. Ich glaube dazu muss ich eigentlich nichts sagen außer, dass ich sie unglaublich liebe <3
 
2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?  

Hmm naja die Cover passen halt in die Zeit und sind Kult.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?  

Klaar alle Harry Potter Bücher <3


  Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch noch ein paar Vorschläge schickt ;) Entweder als Kommentar *Hier* oder per Mail seductivebooks[at]outlook.de :)

[Must-Haves] Neuerscheinungen im September

Neuerscheinungen im September

Hallo ihr Lieben ♥ 
Ist es bei euch auch zu warm, wie hier? Ich würde am liebsten ans Meer fahren und ins Wasser springen nur geht das leider nicht 😉 Dafür habe ich ein bisschen in den Neuerscheinungen gestöbert und ein paar für euch rausgesucht. In der Grafik ist nur ein kleiner Fehler, weil ich meine eigene Handschrift nicht mehr lesen kann ^^ Teufelsgold erscheint erst am 09.09.



[Rezension] Calendar Girl: Verführt - Audrey Carlan

Calendar Girl: Verführt


Reihe: 1.Verführt | 2.Berührt | 3.Begehrt | 4. Ersehnt
Verlag: Ullstein
Preis: 12,99€ D Taschenbuch
Seitenanzahl:368
Erscheinungstermin: 26.07.2016


Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar...

Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und begeisterte damit eine immer größere Fangemeinde, bis Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie »Calendar Girl« stürmte die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times und wird als das neue »Shades of Grey« gehandelt. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

[Gemeinsam Lesen] #12

Gemeinsam Lesen






Gemeinsam lesen ist eine Aktion von Schlunzenbücher, der ich mich gerne anschließen möchte. So lernt man sicher ganz viele tolle Bücher und auch Blogs kennen.


1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?










Aktuell lese ich gerade Dark Elements:Sehnsuchtsvolle Berührung - Jennifer L. Armentrout und bin bei auf Seite 5.



Was euch erwartet?
***Achtung Spoiler, wer die ersten zwei Bände nicht gelesen hat***

Roth oder Zayne, Hölle oder Himmel? Beide lieben Layla, und sie muss sich entscheiden. Dazu entdeckt sie eine neue Seite an sich bzw. ihrem Rücken, wenn sie sich verwandelt … Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Aber während sie noch mit ihrer Verwirrung ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …
(Quelle: www.carlsen.de)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?



" Ich stand mitten in Stacy's Wohnzimmer, und um mich herum brach die ganze Welt zusammen. "



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?



Ahh jetzt müsste ich sagen, ich bin erst am Anfang daher kann ich noch nicht so viel sagen, aber das stimmt nicht den ich habe das Buch schon auf Englisch gelesen und LIEBE ES, so wie die ganze Reihe ;-) Ich freue mich noch einmal den Abschluss von Layla zu lesen, da ich schon ganz traurig war, dass es zu Ende war beim englischen Band. Wer also auf Jennifer L. Armentrout oder Dämonen steht, sollte sich das Buch unbedingt holen. Alle anderen auch :-P



4. Hast du eine mindest oder höchstlänge an Seiten, die du liest?

 

Nööö! Ich lese soviel oder sowenig wie ich lustig bin :-) Es gibt auch mal Moment, wo ich das Buch nach einer Seite weglegen musste, da ich mich irgendwie nicht konzentrieren konnte, aber es gibt auch Momente, da lese ich die ganze Nacht durch, weil es einfach sooo spannend ist. Auch bei der Seitenanzahl gibt es kein Limit. Ich lese sowohl dünne als auch dicke Bücher.


Und was lest ihr gerade?

[Rezension] Malou:Diebin von Geschichten - Lisa Rosenbecker

Malou: Diebin von Geschichten


Reihe: Einzelband
Verlag: Impress
Preis: 3,99€ D Ebook
Seitenanzahl: 301


Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten…

(Quelle: www.carlsen.de)


Biologie studieren, Blog betreiben, Bücher schreiben – So entwickelte sich die Liebe zum Schreiben bei Lisa Rosenbecker. Gelesen hat sie schon immer gerne, aber das Erschaffen von eigenen Welten wurde erst im Studium ein Thema, nachdem sie schon einige Jahre über Literatur gebloggt hatte. In ihrem Lieblingsfach Bio fehlte neben all dem theoretischen Wissen die Magie, die sie daraufhin kurzerhand einfach selbst erschuf und in ihre Bücher verpackte. Heute kann sie sich ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen.


[Montagsfrage] #1

Montagsfrage





Hallo ihr Lieben ♥

Da ich nicht für jeden Montag ein tolles Cover aus dem Hut zaubern kann, habe ich mir überlegt noch an einer anderen tollen Aktion mitzumachen. Und hier bin ich. Die Montagsfrage wird aktuell von Buchfresserchen geführt.

Es gibt jeden Montag eine neue Frage rund um Bücher, die man gerne auch an den anderen Tagen beantworten kann.

Wie kommst du mit einem offenen Ende oder einem Cliffhanger klar?

Tjaa das ist eigentlich sehr unterschiedlich... Es gibt Bücher, den steht einfach ein offenes Ende. Manche Autoren schaffen es nämlich mit eine offenen Ende doch mehr zu verraten und den Leser in die richtige Richtung zu dirigieren.

Cliffhanger sind da schon wieder ganz was anderes. Die finde ich meist richtig gemein! Manchmal bringt mich sogar ein Cliffhanger dazu den nächsten Band schon auf Englisch vorzulesen (wenn es den gibt), da ich einfach nicht zur Ruhe komme. Es kommt sogar vor, dass ich erstmal kein anderes Buch lesen kann, da ich immernoch zu sehr im anderen Buch festhänge. Ich meine, wenn mir ein Buch gefällt, dann lese ich auch den anderen Band auch ohne irgendeinen fiesen Cliffhanger ;-) Aber nun gut für die Spannung... dann darf der nächste Band aber nicht ein Jahr auf sich warten lassen...

Und wie ist es bei euch? Wie findet ihr ein offenes Ende oder einen Cliffhanger? 

 

[Rezension] Dark Elements: Steinerne Schwingen - Jennifer L. Armentrout

Dark Elements. Steinerne Schwingen - Jennifer L. Armentrout





Reihe: 1.Steinerne Schwingen | 2.Eiskalte Sehnsucht | 3.Sehnsuchtsvolle Berühurng
Verlag: Harper Collins ya!
Preis: 16,90€ D Hardcover
Seitenanzahl: 368
Erscheinungsdatum:10.09.2015

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gutaussehenden Dämon Roth gerettet? und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!


Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals…


[Show It Friday] #11

Show It Friday


Der Show It Friday ist eine Aktion von mir und Sunny von Sunny's Magic Books, bei denen man sich über Bücher austauschen kann zu einem bestimmten Thema. Ich hoffe wir können uns alle wunderbar austauschen und ihr habt genauso Spaß wie wir 😍 Wenn ihr mehr über die Aktion erfahren wollte und die nächsten Themen das klickt *Hier*.

Heute tragt ihr die Links bitte bei mir ein und nächste Woche bei Sunny. Also immer im Wechsel 😉



Das Thema der nächsten Woche ist:
Zeige ein Buch, welches das erste Buch aus deinem heutigen Lieblings-Genre ist (Vorschlag von Kerstin von In Love with Lines)

Thema: Zeige ein Buch, von welchem du gerne eine Fortsetzung hättest (Vorschlag von Kerstin von In Love with Lines)

Nachdem ich das letzte mal, aufgrund der schlechten Internetbedingungen aussetzten musste, bin ich dieses Mal wieder mit dabei ;) Dieses Buch durfte ich Vorablesen und fand es echt toll. Das Ende ist sehr offen gelassen, dass ich mir irgendwie einen zweiten Teil wünsche.

               


Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien...

Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste Liebe, der ihr damals das Herz gebrochen hat. Auf nichts hat Sophia weniger Lust als darauf, sich den Abschied von Tokio durch Jamies Rückkehr zusätzlich verkomplizieren zu lassen. Doch genau das geschieht: Jamie ist wieder da, und natürlich wirbelt er Sophias ohnehin schon strapaziertes Gefühlsleben noch zusätzlich durcheinander.
1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Das Buch durfte ich jetzt Vorab schon lesen und habe mich sehr gefreut. Es lässt sich leicht und flüssig lesen und ist eine schönes Jugendbuch bei dem es darum geht, wie groß der Schmerz eines Umzuges sein kann.
 
2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?  

Ich finde das Cover ist einfach der Hammer! Die Farben und das verschwommene Bild sehr cool und absolut passend.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?  

Nein habe ich noch nicht, aber ich wüsste auch spontan nicht, ob sie schon mehrere Bücher geschrieben hat :)


  Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch noch ein paar Vorschläge schickt ;) Entweder als Kommentar *Hier* oder per Mail seductivebooks[at]outlook.de :)

[Rezension] Sternenregen - Nora Roberts

Sternenregen - Nora Roberts


Reihe: 1.Sternenregen | 2.Sternenfunken | 3.Sternenstaub
Verlag: Blanvalet
Preis: 9,99€ D Taschenbuch
Seitenanzahl:460
Erscheinungsdatum:18.07.2016


Die junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Doch seit einiger Zeit gelingt ihr das nicht mehr, so sehr sie es auch versucht. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann, der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll. Diese Visionen führen sie schließlich auf die griechische Insel Korfu, doch wird Sasha dort finden, was sie unbewusst seit Jahren sucht?
(Quelle: www.blanvalet.de)


Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück – denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.


[Top Ten Thursday]

Top Ten Thursday
Ich hab bei Steffi von Steffis Bücherbloggeria den Top Ten Thurday entdeckt und wollte zum ersten mal bei der tollen Aktion mitmachen.Es gibt jede Woche ein Thema zu dem man dann eine Bücherliste erstellen kann.

Das Thema dieser Woche:
Wenn du nur 10 deiner Bücher behalten dürftest, welche wären es? 
Diese Frage ist ja wohl richtig gemein!! Ich meine, wie soll ich mich bloß für 10 Bücher entscheiden?? Naja es war definitiv nicht einfach ;-) Die Anordnung ist wie immer keine Reihenfolge, sondern willkürlich gewählt. Wer mehr über die Bücher erfahren möchte, klickt einfach auf das Cover, dann kommt ihr entweder zu meiner Rezension oder auf die Verlagsseite.

https://seductivebooks.blogspot.de/2016/07/rezension-these-broken-stars-lilac.htmlhttps://www.carlsen.de/epub/die-farben-des-blutes-band-1-die-rote-koenigin/61267https://www.harpercollins.de/buecher/young-adult/dark-elements-sehnsuchtsvolle-beruhrung
http://seductivebooks.blogspot.de/2015/12/rezension-love-and-confess-colleen.htmlhttp://seductivebooks.blogspot.de/2015/11/rezension-morgentau-die-auserwahlte-der.html#morehttp://seductivebooks.blogspot.de/2016/06/rezension-zorn-und-morgenrote-renee.htmlhttps://www.carlsen.de/epub/malou-diebin-von-geschichten/80866
https://www.carlsen.de/hardcover/obsidian-band-1-obsidian-schattendunkel/40913http://www.fischerverlage.de/buch/liebe_ist_was_fuer_idioten_wie_mich/9783733501518http://www.fischerverlage.de/buch/selection_der_erwaehlte/9783737364980

"These Broken Stars: Lilac und Tarver" ist wunderschönes Fantasyabendteuer, dass einen ein bisschen an Titanic erinnernt. Die beiden lasse ich sicher nicht gehen.

"Die rote Königin" gehört zu meinem Jahreshighlights aus 2015. Die Geschichte um Mare fasziniert mich total.

"Dark Elements:Sehnsuchtsvolle Berührung" ist der letzte Teil der Dark Elements - Trilogie und mein absolutes Highlight. Ich habe zwar bisher nur den englischen Band gelesen, aber das war schon unglaublich gut. 

"Obsidian" ist der erste Teil der Lux-Reihe und irgendwie mein Lieblingsband von der Serie. Bücher von Jennifer L. Armentrout sind einfach ein Lesegenuss. 

"Love and Confess" ist bisher mein absolutes Lieblingsbuch von Colleen Hoover. Es ist soo voller Gefühl und hat mich am Ende zu Tränen gerrührt. Es gab Überraschungen, die ich nicht kommen sehen habe - einfach genial. 

"Morgentau" ist mein Lieblingsbuch aus der Jahreszeitenreihe - eine emotionaler Lesegenuss. Die Idee und die Umsetzung sind einfach ein Highlight. 

"Zorn und Morgenröte" ist ein orientalisches Leshighlight und eine wundervolle Interpretation von 1001 Nacht. Ich liebe Geschichten aus dem Orient und diese ist einfach ein Abendteuer. 

"Malou: Diebin von Geschichten" ist eine lustig, spannende Geschichte über Musen und Antimusen mit einem Hauch von Kriminaliät. Ein absoluter Lesespaß.

"Liebe ist was für Idioten wie mich" sticht aus den ganzen Jugendliebesgeschichten heraus und ging mir mitten ins Herz mit seinen wundervollen Charakteren und der emotionalen Geschichte.  

"Selection: Die Erwählte" ist mein absoluter Lieblingsband aus der Selection - Reihe und jeder der es gelesen hat, weiß auch warum.  

Welche 10 Bücher würdet ihr behalten??