[Top Ten Thursday]


Top Ten Thursday

Ich hab bei Steffi von Steffis Bücherbloggeria den Top Ten Thurday entdeckt und wollte zum ersten mal bei der tollen Aktion mitmachen.Es gibt jede Woche ein Thema zu dem man dann eine Bücherliste erstellen kann. 



Das Thema dieser Woche:

10 Titel aus dem Script 5/ Loewe - Verlag

Oh man das war diese Woche gar nicht so einfach. Ich muss gestehen, dass ich aus dem Loewe Verlag gerade mal die Fear Street Bücher damals gelesen habe und das ist auch schon voll lange her und hier jetzt 10 Fear Street Bücher aufzählen, ist ja auch nicht ganz Sinn der Sache... Deshalb bin ich mal so mein Regal durchgegangen und die Verlagsseite von Loewe und hab mir ein paar Bücher ausgesucht, die ich unbedingt noch lesen möchte. Die Reihenfolge ist keine Rangliste, sondern einfach wie sie mir eingefallen sind ;-)

1. Fear Street - R. L. Stine

Es sollte nur ein Spiel sein. Chuck, Deena und Jade haben jede Menge Spaß damit, anonyme Anrufe zu machen. Doch was so harmlos begann, wird schnell tödlicher Ernst. Denn Chuck ruft in der Fear Street an. Das hätte er besser nicht tun sollen, denn er hat einen Mörder am Apparat ...
 2. Infernale - Sophie Jordan

Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin?



3. Panther Sommer Nächte - Bettina Belitz

Unter Ninas Bett liegt ein schwarzer Panther. Eine lebendige, wilde Raubkatze, die urplötzlich in der Kleinstadt aufgetaucht ist und die Bürger in Angst und Schrecken versetzt. Während draußen schon der Schützenverein zur Jagd auf „die Bestie“ bläst, ist es Nina gelungen, Kontakt zu dem Tier aufzunehmen. Sie spürt den geheimnisvollen Zauber des Panthers, der sich sogar von ihr berühren lässt. Aber ein Panther ist kein Schmusekätzchen. Er braucht Freiheit und vor allem täglich jede Menge frisches Futter. Hilfe bekommt Nina von ihrem Klassenkameraden Lionel. Ausgerechnet, denn Lionels Vater ist der Anführer der Panther-Jagdgesellschaft.



4. Das Licht von Aurora - Anna Jarzab
 


Schon immer wollte die 16-jährige Sasha in die Rolle ihrer liebsten Romanheldinnen schlüpfen und Abenteuer in fernen Welten erleben. Nicht ahnend, dass die Geschichten ihres Großvaters über Parallelwelten tatsächlich wahr sind, landet sie plötzlich unfreiwillig in Aurora – einer modernen Monarchie. Neben einem Leben am Hofe erwartet Sasha hier auch die ganz große Liebe. Doch Palastintrigen und Verrat drohen ihre Träume zu zerstören ...



5. Demon Road : Hölle und Highway  - Derek Landy


Wenn ihr glaubt, eure Eltern wären schwierig, dann solltet ihr euch mal mit Amber unterhalten!

Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen.
Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken ...


6. Legend - Marie Lu




Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders?
Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.







7. Firelight - Sophie Jordan

Als Jacinda dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen zum ersten Mal gegenübersteht, bedeutet das fast ihren Tod. Denn Will ist ein Drachenjäger – und Jacinda ist eine Draki, ein Mädchen, dass sich in einen Feuer speienden Drachen verwandeln kann.
In ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher, doch dann muss sie in eine andere Stadt ziehen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder …
Eine außergewöhnliche Romantic Fantasy-Reihe um eine verbotene Liebe.
„Brennender Kuss“ ist der erste Band der Firelight-Trilogie.

8. Revenant - Amy Plum

Als Kate Merciers Eltern bei einem tragischen Unfall sterben, zieht sie zusammen mit ihrer Schwester Georgia zu den Großeltern nach Paris. Jede versucht auf ihre eigene Weise, ihr altes Leben und ihre schmerzvollen Erinnerungen hinter sich zu lassen. Während Georgia sich in das Nachtleben stürzt, sucht Kate Zuflucht in ihren Büchern – bis sie eines Tages Vincent trifft, der es schafft, ihren Schutzpanzer zu durchbrechen. Bei Spaziergängen entlang der Seine und durch die spätsommerlichen Gassen von Paris beginnt Kate, sich in ihn zu verlieben – nur um kurze Zeit später zu erfahren, dass Vincent ein Revenant ist. Die Liebe der beiden steht unter einem schlechten Stern: Vincent und seine Freunde sind in einen jahrhundertealten Kampf gegen eine Gruppe rachsüchtiger Revenants verstrickt. Schnell begreift Kate, dass ihr Leben niemals wieder sicher sein wird, wenn sie ihrem Herzen folgt..


9. Furienlied - Lisa Papademetriou

Der Herbst birgt viele Gefahren in Shelter Bay. Zoe will einfach das Jahr an der neuen Schule beginnen, Freunde finden, sich zu Hause fühlen. Aber sie scheint unheimliche Vorfälle und mysteriöse Unfälle magisch anzuziehen. Und noch immer kann sie sich nicht erinnern, was in jener Nacht geschah, als ihre Freundin Asia im Meer starb. Träume voll loderndem Feuer verfolgen sie und sie hat das beklemmende Gefühl, in Gefahr zu sein. Will könnte Antwort auf ihre Fragen geben, doch obwohl er sie mehr denn je liebt, ist er nicht bereit, sich der Wahrheit zu stellen. Er will Zoe beschützen, vor der Vergangenheit, vor dem Feuer – und vor sich selbst.


10. Eve & Caleb - Anna Carey



Seit ihre Mutter während der Großen Seuche vor 16 Jahren gestorben ist, lebt Eve in einem Mädcheninternat. Hier wird sie zu einem wertvollen Mitglied der neuen Gesellschaft ausgebildet – glaubt sie zumindest. Als Eve erkennt, wie sehr sie und die anderen Mädchen ausgebeutet werden sollen, flieht sie.
Doch auf ein Überleben in der Wildnis und auf die Flucht vor den Soldaten des Neuen Amerikas ist Eve nicht vorbereitet. Unerwartet hilft ihr Caleb, ein junger Rebell. Kann Eve ihm trauen?
Sie weiß, die Soldaten werden die Suche nicht aufgeben, und Caleb ist ihre einzige Möglichkeit zu überleben. Sie muss ihr Leben in die Hände eines Fremden legen.




Kennt ihr eines der Bücher? Wenn ja wie haben sie euch gefallen? 

Liebe Grüße
Jenny

Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    "Infernale" haben wir gemeinsam und das Buch fand ich richtig, richtig gut. Mit dem Verlag habe ich mir diesmal auch schwer getan.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    eine schöne Liste :) Mit Infernale und Legend haben wir zwei Übereinstimmungen. Ich fand beide ziemlich gut.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. Hey :D

    Schöne Liste :D Firelight und Legend habe ich schon gelesen und kann sie dir wärmstens empfehlen :D
    Die anderen kenn ich vom stöbern. :)


    Meinen Beitrag findet ihr *HIER*

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
  4. Hey Jenny,

    wir haben wie eigentlich immer ein paar Gemeinsamkeiten, aber leider habe ich noch keins der Bücher gelesen. Schöne Liste :)


    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    schöne Liste auch wenn ich noch keins der Bücher gelesen habe. Demon Road haben wir sogar gemeinsam. Legend will ich auch unbedingt noch lesen.
    Infernale ist mal wieder so ein Buch, was man überall sieht. Mich persönlich stört da der Hype. Daher habe ich kein Interesse das Buch zu lesen.
    Ich habe mich heute für potentielle Wunschbücher entschieden.


    Meine Liste

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)
    Infernale haben wir gemeinsam und ich fand es von der Geschichte her toll, bloß mit dem Schreibstil habe ich mich manchmal schwer getan, da die Sätze oft nur aus wenigen Wörter bestanden und so eher einen Telegrammstil hatten. Mal davon abgesehen ist das Buch aber wirklich lesenwert!

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Jenny,

    heute haben wir "Infernale, "Legend", und "Das Licht von Aurora" gemeinsam. Auch wenn ich letzteres noch nicht gelesen habe. Das will ich aber dieses Jahr unbedingt noch ändern ;) Schöne Liste!

    Top Ten Thursday #41 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebes,

    gestern bin ich leider nicht mehr dazu gekommen aber dafür eben heute ^^ Wir haben tatsächlich einiges gemeinsam und OMG ich habe die Fair Street Bücher so sehr geliebt!!! Jedes einzigartig und schaurig-gruselig <3
    Jetzt hab ich richtig Lust mal wieder eins zu lesen *lacht*
    "Eve und Jaleb" sieht nicht nur toll aus, es hört sich auch richtig spannend an, hab es direkt mal auf meine Wunschliste geschrieben :)

    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Tinker

    AntwortenLöschen
  9. Hi!

    Jetzt komme ich auch endlich dazu, meine Runde zu drehen :D

    Hihi, die Fear STreet Reihe :D Die kenne ich auch, hab aber noch keins davon gelesen. Meine Kids sind aber sehr begeistert davon!

    Infernale fand ich gut, genauso wie die Legend Trilogie.
    Mit Demon Road haben wir was gemeinsam, darauf bin ich schon mega gespannt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :D

    schön das du bei mir vorbeigeschaut hast.
    Ein paar Sachen haben wir ja gemeinsam. Das Licht der Aurora möchte ich gerne auch noch lesen und Demo Road habe ich hier auch schon liegen.

    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen