[Rezension] Irresistible: Liv & Aidan - Kate Lynn Mason

Irresitible: Liv & Aidan - Kate Lynn Mason


Reihe: Einzelband
Verlag: Bookshouse
Preis: 10,99 € D Taschenbuch
Seitenanzahl: 169
Was erwartet euch?

Aidan hat leichtes Spiel bei den Frauen. Schließlich sieht er verteufelt gut aus, ist erfolgreich in seinem Job und eine heiße Nummer im Bett. Seinen Eroberungen gönnt er niemals mehr als eine Nacht mit ihm. Als zwischen ihm und seinem Urlaubsgast Liv Sullivan sexuelle Spannungen knistern, ist er entschlossen, auch sie nach einer ekstatischen Nacht abzuservieren. Allerdings hat er die Rechnung ohne Liv gemacht, denn er bekommt ihren süßen Hintern nicht mehr aus dem Kopf. Auf einmal ist viel mehr im Spiel als nur Sex. Aidan weiß aber auch, dass er Liv niemals das geben kann, wonach sie sich sehnt. Erotisch-prickelnder Hüttenzauber in den verschneiten Bergen Vermonts Verführerisch, heiß und sinnlich.
(Quelle: www.bookshouse.de)

Über die Autorin

Kate Lynn Mason liebt romantische Sonnenuntergänge, Schmusetiger und sexy Kerle mit Tattoos. Wenn sie nicht gerade ihren Tagträumen nachhängt, bringt sie ihre erotischen Fantasien in Form von prickelnden, sexy Liebesromanen zu Papier.

Meine Meinung

Das Cover ist passend für einen erotisch angehauchten Roman, jedoch auch nicht spektakulär. Mir gefällt es sehr gut, dass es in Schwarz – Weiß gehalten ist.

Der Schreibstil ist leicht, flüssig und lässt sich trotz Erotikroman sehr gut lesen ohne gleich immer rot zu werden. Die Perspektive wechselt zwischen den Hauptpersonen Liv und Aidan, sodass man Einblicke in beide Charaktere bekommt. Was typisch ist aktuell für Liebesromane oder Erotikromane.

Die Charaktere gefallen mir sehr gut. In der Geschichte liegen die Hauptcharaktere im Fokus, aber auch die Schwester von Aidan hat mir sehr gut gefallen. Liv ist ein sehr angenehmer und leichter Charakter. Sie ist ein wenig niedlich, aber nicht naiv. Sie ist sich ihrer Gefühle schnell klar und gibt nicht auf. Aidan hingegen genießt das Leben in vollen Zügen und möchte sich nie wieder verlieben. Eine schlimme Erfahrung in seiner Vergangenheit hindert ihn daran. Er ist witzig und charmant.

Die Story ist eine typische Liebesgeschichte mit einem Hauch von Erotik. Der Erotikanteil ist aber nicht aufdringlich, sondern eher ein angenehmer Nebeneffekt. Die Umgebung ist toll beschrieben und ich konnte mir sogar im Sommer die winterliche Kälte und das Haus in den Bergen vorstellen. Sehr toll! 

Fazit

Eine angenehm erotische Liebesgeschichte, die man sehr gut mal zwischendurch lesen kann.

Vielen Dank an den Bookshouse Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Wenn ihr euch das Buch gleich bestellen oder noch mehr über das Buch erfahren wollt, dann schaut doch mal *Hier* vorbei.



Kommentare:

  1. Dankeschön, liebe Jenny, für die schöne Rezension! Ich freu mich sehr, dass dir Livs & Aidans Geschichte so gut gefallen hat :)
    Liebe Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Tolle Rezi. <3 Das Buch hört sich echt gut an. :)
    LG Becci

    AntwortenLöschen