[Show it Friday] #2

Show It Friday


Der Show It Friday ist eine Aktion von mir und Sunny von Sunny's Magic Books, bei denen man sich über Bücher austauschen kann zu einem bestimmten Thema. Ich hoffe wir können uns alle wunderbar austauschen und ihr habt genauso Spaß wie wir 😍 Wenn ihr mehr über die Aktion erfahren wollte und die nächsten Themen das klickt *Hier*.

Heute tragt ihr die Links bitte bei Sunny ein und nächste Woche bei mir. Also immer im Wechsel 😉


Das Thema der nächsten Woche ist: Zeige ein Buch, wo der Hauptcharakter magische Fähigkeiten hat!




Thema: Zeige das erste Buch, wo du eine Träne vergossen hast!

Hmm eigentlich weine ich eher bei Filmen als bei Büchern, aber das Buch kam schon nah ran.




Als Auburn im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich, von dem niemand wissen darf- vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, in den sich Auburn mit ungeahnter Wucht verliebt.

Doch auch in Owens Leben gibt es Dinge, die alles zu zerstören drohen, was ihnen wichtig ist
1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich liebe diese Buch einfach. Es war so unglaublich gefühlvoll und ach. Übrigens mein erstes Hoover Buch. Eine absolut emotionale Geschichte, die mich umgehauen hat.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?  

Obwohl ich eigentlich nicht so der pink oder rosa Typ bin, gefallen mir die Farben hier sehr gut. Außerdem passt es wahnsinng gut in die Geschichte.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?  

Nein leider noch nicht, aber Maybe Someday liegt noch auf meinem SuB.

  Und welches Buch hat euch zu Tränen gerrührt?

Liebe Grüße

Jenny

Kommentare:

  1. Hey,
    Love and Confess habe ich auch vor ein paar Wochen erst gelesen und natürlich auch Tränen vergossen, wie bisher bei jedem Hoover Buch :D Die Autorin weiß einfach, wie sie meine Gefühle ansprechen muss ;)
    Wenn du noch andere Bücher von ihr lesen möchtest, kann ich dir auch unbedingt "Weil ich Layken liebe" ans Herz legen. Normalerweise hab ich nicht so viel für Poesie übrig, aber die Poetry Slams in dem Buch haben mir echt super gefallen <3
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :-)

      Ohh jaa es war sooo traurig schön ;-)
      Vielen Dank. Ich glaube das steht auch auf meiner Wunschliste,dann sollte ich mir die schnell holen :-)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Hey :)

    Das Buch habe ich leider noch nicht gelesen, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man da ein paar Tränen verdrückt :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei meinem Beitrag vorbeischauen ;)
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hey Jenny,

    das Buch muss ich auch endlich mal lesen. Ich hab lauter CoHo Bücher im Regal und noch keins gelesen :D

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Jenny,

    ich liebe CoHos Bücher durch die Reihe, ich gehöre aber auch zu denen, die eher beim Film knatschen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    wir haben zwar nicht das gleiche Buch, aber zumindest die gleiche Autorin. Ich liebe Colleen Hoover und Love and Confess mag ich auch wirklich total gern. Aber noch lieber ist mir die Hopelessreihe. Ich liebe sie einfach. Aber alles von der Autorin ist toll.

    Meinen Link hab ich bei Sunny hinterlassen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen, weil es nicht so mein Genre ist... Aber vielleicht sollte ich ihr trotzdem mal eine Chance geben! Das hier klingt so, als könnte es mir gefallen. :-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    ich habe bisher drei Bücher von Coleen Hoover gelesen: Weil ich Layken liebe, Weil ich Will liebe und Hope Forever. Davon konnte mich nur ersters überzeugen (es ist auch schwer mich im diesem Genre zu begeistern, da ich schon sehr kritisch bin, da es eigentlich nicht mein Genre ist). Da musste ich auch weinen, weil es so emotional war. Love and Convess möchte ich auch noch lesen.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen