[Rezension] Mächtiges Blut - Sandra Florean

Mächtiges Blut - Sandra Florean


Reihe: Band 1 der Nachtahn - Reihe
Verlag: Bookshouse
Preis: 15,99 € Taschenbuch

Was erwartet euch?

Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben. Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?

 

Meine Meinung

Das Cover finde ich sehr schön. Die Stadt im Hintergrund und auch die Farben passen sehr gut zusammen.

Die Geschichte ist aus zwei Perspektive geschrieben, aus der der beiden Hauptcharaktere Dorian und Louisa. Meinen Lieblingsperspektive ist die von Dorian, da er so einen, sagen wir mal, interessanten Charakter hat. Die Geschichte wird dadurch nicht so einseitig und lebt dadurch von den Charakteren, was mir sehr gut gefällt.

Von außen mag die Geschichte vielleicht, wie eine der klassischen Vampirgeschichte wirken, jedoch habe ich schon gelernt, dass das bei Sandra Florean ganz anders ist, denn ihr Charaktere prägen die Geschichte auf eine ganz neue Art und Weise, sodass es immer spannend und unglaublich interessant bleibt. Die beiden Protagonisten kämpfen nicht nur gegen andere Vampire, sondern auch mit ihren eigenen Dämonen, wie z.B. Alkoholprobleme. Ich finde es toll wie authentisch die beiden Charaktere rüberkommen, sodass ich mich als Leser auch in die etwas schwierigeren Situationen hereinversetzten konnte. 

Die Geschichte liest sich flüssig und spannend. Es gab einige Momente, die ich so nicht voraussehen konnte und somit die Geschichte noch einmal spannender gemacht haben. 

Fazit

Sandra Florean hat es wieder geschafft mich mit ihren authentische und individuellen Charakteren total von ihrer Geschichte zu überzeugen. Ich kann euch ihre Bücher nur empfehlen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen